Ein Leben ohne Bettnässen

800.000 Kinder machen regelmässig nachts ins Bett. Nicht nur für die betroffenen Kindern sondern auch für die Eltern ist das eine grosse Belastung. Bei vielen Kindern verschwindet das Bettnässen nach einigen Jahren wieder.

Es gibt aber vieles, das Eltern tun können, damit ein Kind in wenigen Wochen wieder trocken wird. Wir wollen Ihnen dabei helfen.

Warum macht mein Kind nachts ins Bett?

Bei jeder Form des Einnässens handelt es sich um einen äusserst vielgestaltiges Phänomen, das genau beschrieben und abgeklärt werden muss. Bei der Ursachenforschung sind in den letzten Jahren einige wichtige Punkte als Ursache erkannt worden.

Neue Lösungsansätze

Genauso wie die Ursachenforschung hat sich auch die Behandlung von Bettnässen in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Es gibt heute einige Methoden, die das nächtliche Einnässen in sehr kurzer Zeit beenden kö:nnen.

Bitte anmelden

Um alle Artikel auf dieser Seite lesen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Das geht ganz einfach und schnell.
einfach hier anmelden und Mitglied werden.
unser logo

Bitte anmelden

Dieser Artikel ist nur für unsere Mitglieder sichtbar.
Bitte hier anmelden oder einloggen, wenn Sie schon angemeldet sind.

Kontaktformular