Hausmittel gegen Bettnässen

Bei vielen Kindern hört das Bettnässen genauso plötzlich wieder auf, wie es begonnen hat. Das bedeutet aber nicht, dass Eltern einfach so zuschauen und abwarten sollen, bis eine Selbstheilung eintritt. Mit wertvollen und wirksamen Hausmitteln können Sie Ihr Kind dabei unterstützen, schnell wieder Trocken zu werden.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige bekannte Hausmittel gegen Bettnässen vor und berichten von unseren Erfahrungen. Natürlich ist jedes Kind individuell und es gibt verschiedene Ursachen für das nächtliche Einnässen. Darum gibt es kein Allheilmittel, das für jedes Kind gleich gut geeignet ist.

Das Blasentagebuch

Der erste Schritt zur Selbsthilfe ist das Blasentagebuch. Damit kann und soll die Flüssigkeitsaufnahme und Abgabe analysiert werden. Damit lässt sich dann die Ursache bestimmen und die geeignete Behandlung auswählen und einleiten.

Zum Blasentagebuch

Bachblüten gegen Bettnässen


Im Jahr 1932 entwickelte der englische Arzt Dr. Bach ein alternatives Heilverfahren, welches darauf beruht, dass viele Krankheiten nicht nur körperliche, sondern seelische Ursachen haben. Dieser Leitsatz trifft bei Bettnässen absolut zu. Die Wirksamkeit der Bachblüten-Essenzen ist zwar umstritten. Es gibt aber viele Berichte, dass eine Bach-Blütenmischung bei Bettnässen hilft.
Einige deutsche Krankenkassen übernehmen die Kosten der Bachblüten. Das kann ein Indiz dafür sein, dass sie durchaus wirksam sind.

Eine spezielle Bach-Blütenmischung gegen Bettnässen
-> Gibts bei Amazon.de

Heublumentee

Ein weiteres gute Hausmittel gegen Bettnässen ist Heublumentee. Heublumen gibt es in der Apotheke oder im Reformhaus. Für zwei Tassen Heublumentee nimmt man 3 Esslöffel der Heilkräuter. Diese werden im Wasser 15 Minuten gekocht. Man braucht eine Pfanne, mit einem Wasserkocher kommt das nicht gut. Nach 15 Minuten werden die Heilpflanzen mit einem Sieb entfernt. Dann kann man den Tee seinem Sohn oder seiner Tochter geben. Empfehlenswert ist, dieses Hausmittel gegen Bettnässen nicht all zu spät am Abend zu verabreichen.

Ratgeber

Weiter gute alternative Ansätze um das Einnässen rasch zu beenden finden Sie in unserem Ratgeber.

RatgeberNeben diesen Tipps gibt es noch die HIer muss noch was her: ➡ Zum Ratgeber Gegen Bettnässen